Solms und AZP für Bracco Italiano

Solms und AZP
Der Klub Kurzhaar-Voran Weser-Ems e.V. richtet für die IG Bracco Italiano e.V. am 22. September 2017 in den Revieren um Gehlenberg (Emsland) jeweils nach Anzahl der Anmeldungen eine Solms und eine AZP aus. Zur Zeit ist es mit einem Bracco Italiano nur möglich, jagdliche Prüfungen wie Derby, Solms und AZP zuführen und anerkannt zu bekommen, die von Verband Deutsch Kurzhaar ausgerichtet werden. Weiterhin natürlich Brauchbarkeitsprüfungen bei den Ausrichtern in den einzelnen Bundesländern.

 

Wasserübungstag
Vorgeschaltet bieten wir über den Klub Kurzhaar-Voran einen Wasserübungstag am 21. September 2017 für die gemeldeten Prüfungshunde an.

Treffpunkt - Suchenlokal

Wasserübungstag und Prüfung jeweils 08:00 Uhr

Heidehof Jansen-Olliges
Neulorup 22
26169 Friesoythe-Gehlenberg
Tel. 04493-921303
info@heidehof-jo.de

Richterbesprechung 08:15 Uhr
Anschließend Begrüßung der Teilnehmer und Gäste, Einteilung der Gruppen
danach Abfahrt in die Prüfungsreviere

Begutachtung und Identitätsfeststellung der Hunde:
Erfolgt in der Gruppe

Verpflegung der Teilnehmer
Im Revier

Preisverteilung
Nach Beendigung der Prüfung am 22.September 2107 voraussichtlich gegen 16:00 Uhr im Suchenlokal.

 

Brauchbarkeitsprüfung

Brauchbarkeit Anmeldung
Zusätzlich können alle Hunde ihre Brauchbarkeit nach Niedersächsischer Ordnung im Anschluß der  Solöm/AZP ablegen. Weitergehende Ordnungen anderer Bundesländer können berücksichtigt werden, darunterliegende nicht. Hier bitte die Anmeldung unter Nennung des Bundeslandes an BrP@bracco-italiano.de senden.

 Nenngeld

Solms 110,-- Mitglieder / 140,-- Euro Nichtmitglieder (KDK voran)

Brauchbarkeit 60,- Euro

Nennungen für Solms und AZP müssen 14 Tage vor Prüfungsdatum an folgende Email: solms@bracco-italiano.de eingegangen sein.

Der Klub stellt für Wasserarbeit benötigte Enten. Kosten: 10 € / Ente. Bitte bei Nennung angeben. Die Meldung eines Hundes verpflichtet zur Zahlung des Nenngeldes. Das Nenngeld muss bis zum Nennschluss auf das Klubkonto eingegangen sein. Ist das nicht der Fall, wird der Hund nicht zur Prüfung zugelassen.

Nenngeld ist Reuegeld: Es besteht kein Anspruch auf Rückzahlung des Nenngeldes für gemeldete, aber nicht erschienene Hunde.

Überweisungen an das Konto

Klub Kurzhaar-voran
OLB Friesoythe – SWIFT-BIC OLBO DE H2 – IBAN: DE87 2802 0050 3122 0106 00
Verwendungszweck: Prüfung, Datum, Name des Hundes und Hundeführer

Achtung Schleppwild:
Wer Schleppwild (Bringwild), also Kaninchen oder Ente für die Prüfung benötigt, möge dies bitte bei der Anmeldung (Anzahl und Art) vermerken. Das Schleppwild kann auch von VDV beschafft werden. Kosten für Kaninchen 7,50  und  ca. 5 Euro pro Ente.

 

Allgemeine Hinweise:

- Ahnentafel und Tollwutimpfzeugnis, sind mitzubringen und vor der Prüfung bei der Prüfungsleitung abzugeben, bzw. vorzuzeigen.

- Läufige Hündinnen sind vor der Prüfung dem Prüfungsleiter zu melden

- Gültiger Jagdschein und Waffenbesitzkarte sind erforderlich und werden kontrolliert.

- Die Gäste wollen auf den Revieren möglichst auf den Wegen bleiben. Sie müssen lf. Prüfungsordnung wenigstens 50 m hinter den Führern und Richtern entfernt bleiben.

- Geprüft wird nach der jetzt gültigen Prüfungsordnung.

- Schleppwild (Bringwild) ist von Führer entsprechend des Programmablaufs mitzubringen. Enten für die Wasserarbeit werden von Verein Kurzhaar-Voran gestellt: Kosten: 10 € / Ente. Bitte bei Nennung angeben.

- Kurzfriste und notwendige Änderungen bleiben der Prüfungsleitung vorbehalten

- Die Veranstaltung wird von einem Fotografen begleitet und entsprechende Bilder werden auf der HP Bracco-Italiano veröffentlicht.

 

Übernachtung
Reservierung der Zimmer bitte bis 14 Tage vor Prüfungsdatum an Harald Koska per Email harald.koska@bracco-italiano.de

FIELD TRIAL (summer) – CACT, CACIT - Tschechien

field trail1cs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Read More

Raduno Mondiale 2017 -Arezzo

bracco arazzo 4

Herbstprüfungen für Bracco Italiano

Nachdem viele von euch mit ihren Hunden im Frühjahr das Derby bei verschiedenen DK Vereinen gelaufen sind, haben wir jetzt die Genehmigung vom VDH und JGHV die Herbstzuchtprüfung „Solms“ bzw. eine dem Alter entsprechende AZP zu führen. Diese Prüfungen können wir derzeit ausschließlich bei einem DK Verein laufen.

Eine HZP zu führen ist derzeit nicht möglich.

Der DK „Klub Kurzhaar-Voran Weser-Ems e.V.“ hat uns angeboten, wie schon das Derby, diese Prüfung im Emsland für uns auszurichten.

Die Prüfungsordnung für die Solms und die AZP sind auf der Homepage   unter Ordnungen des DK-Verbandes zu finden.

Die Prüfung findet am Freitag den 22.09.2017 im Raum Gehlenberg/Surwold im Emsland statt.

Zusätzlich können alle Hunde ihre Brauchbarkeit nach Niedersächsischer Ordnung ablegen. Weitergehende Ordnungen anderer Bundesländer können berücksichtigt werden, darunterliegende nicht.

Es wäre nett wenn ihr euch kurzfristig bei Harald Koska meldet, wenn ihr plant eure Hunde auf diesen Prüfungen vorzustellen, damit der Richterbedarf abgeschätzt und geplant kann.

 

Solms und Brauchbarkeit:

Programm:

20. 09. 2017 Anreise

21. 09. 2017 Wasserübungstag für Prüfungshunde

22. 09. 2017 Solms / AZP / Brauchbarkeit


Weitere Einzelheiten werden mit der Einladung bekannt gegeben.

Frühlingsprüfungen für Bracco Italiano

haeder1Am 1. Und 2. April 2017 fanden in den Revieren um Surwold / Emsland die Frühjahrsprüfungen für Bracco Italiano statt. Beginnend mit der Zucht- und Anlagenprüfung, dem Derby, ausgerichtet vom Klub Kurzhaar-Voran Weser-Ems e.V. Im Anschluss das Field Trial FCI CACIT unter Federführung der IG Bracco Italiano. Am Sonntag dem 2. April endete das Prüfungswochenende mit der 4. Spezialrassehundeschau für Bracco Italiano nach VDH-Bestimmungen am Waldhotel in Surwold.


Derby
Am frühen Samstagmorgen bei idealen Wetter fanden sich 15 Hundeführer mit ihren jungen Vorstehern am Suchenlokal Gaststätte Sabel „Bergklause“ ein. Zum Derby wurden 11 Bracco Italiano und 4 Deutsch Kurzhaar gemeldet.

Nach der Begrüßung und der Einstimmung auf den bevorstehenden Prüfungstag durch den Richterobmann Hermann Josef Schomakers rückten alle Prüfungsgespanne, aufgeteilt in 2 Gruppen, in das weitläufige Revier ab.

Read More